Puchheimer Ballschule PumBa

Ein wunderschönes Ballschuljahr mit vielen aktiven und sportlichen Kindern ist im Juni 2019 zu Ende gegangen. Wir hatten viel Spass und alle Gruppen haben sich zu tollen Teams entwickelt. Jedes Kind hat in der letzen Stunde eine Urkunde für die erfolgreiche Teilnahme an der Ballschule von den Trainerinnen überreicht bekommen.

Unsere Kleinsten, die Ballzwergerl ab 5 Jahren, haben spielerisch die Grundlagen im Umgang mit dem Ball erlernt. Mit unterschiedlichen Bällen vom Tennisball bis zum Pezziball lernen die Kinder das Werfen, Fangen, Rollen und das Spiel mit Hand, Kopf und Fuß in spielerischer Form ohne Leistungs- oder Wettkampfgedanken. Die erfahrenen Trainerinnen legen großen Wert auf die ganzheitliche Entwicklung der motorischen und koordinativen Fähigkeiten.

In der Ballschule 1 und 2 hatten wir auch in dieser Kursstaffel Besuch von unseren Fachtrainern aus den Abteilungen Volleyball, Fussball, Badminton, Tischtennis, Basketball und Handball. In jeweils einer Schnupperstunde lernen die Ballschüler eine Sportart ganz genau kennen: mit den entsprechenden Bällen, Netzen, Schlägern und allen sportartspezifischen Details. Nicht wenige Ballschüler haben in diesen Schnupperstunden ihre Vorliebe und Talent für eine bestimmte Sportart entdeckt!

In der nächsten Kursstaffel ab Oktober 2019 hoffen wir auf viel Sonnenschein, dann können wir auch auf den schönen neu errichteten Beachplatz um Beachvolleyball oder Beachfussball auszuprobieren.

Hat Ihr Kind Spass am spielerischen Umgang mit dem Ball? Ist es Jahrgang 2014 oder älter?

Dann melden Sie es schnell an, es sind schon fast alle Plätze belegt. Bei den Ballzwergerln ist nur noch ein Platz auf der Warteliste möglich.

Bitte schreiben Sie eine Mail an:  info@fc-puchheim.de mit folgenden Angaben: Name, Vorname, Geburtsdatum, Adresse, Tel.nummer Ihres Kindes und eine Handy (Notfall-) nummer.

Bei allen Fragen rund um die Ballschule steht Ihnen die Ballschulleiterin Margit Schweigler gerne zur Verfügung.

Tel.: 089-807409 oder info@fc-puchheim.de

Ballzwergerl

Die Ballschule für unsere Zwergerl (5-6 Jahre) ist für alle Kinder geeignet, die Spaß an der Bewegung und dem Spiel mit dem Ball haben. Spielerisch werden die ersten Grundbegriffe im Umgang mit dem Ball erlernt. Mit den unterschiedlichsten Balltypen und Materialien wird gleichzeitig die motorische und koordinative Entwicklung der Kinder gefördert. Im gemeinschaftlichen Spiel werden bereits erste Spielformen entwickelt.

Ballschule I, II

Für Kinder im Grundschulalter (ca. 6 – 10 Jahre). Die Kinder erlernen sportspiel-übergreifende Technik-, Taktik- und Koordinationsfähigkeiten. Mit zunehmenden Alter werden diese Fähigkeiten und Fertigkeiten spielerisch vertieft und differenziert. Gleichzeitig erlernen die Kinder die technischen und taktischen Grundbausteine der großen Sportspiele (Volleyball, Basketball, Fußball, etc.)

Wir bekommen regelmäßig Besuch von Trainern aller Ballsportabteilungen des FCP, die ein Schnuppertraining Ihrer Sportart durchführen. So können unsere Ballschüler schon früh  ihre Begeisterung für eine spezielle Sportart wie Fussball, Volleyball, Tischtennis, Basketball Badminton oder Handball entdecken, ohne sich zu früh spezialisieren zu müssen.

Kursdauer
10. Oktober 2019 bis Juni 2020
Während der Schulferien findet die Ballschule nicht statt.

Trainingsort
Sportzentrum Halle 2, Bgm.-Ertl-Str. 1, 82178 Puchheim

Kursgebühr
Ballzwergerl : 105 €
Ballschule : 135 €

Trainingszeiten 2019/2020

Ballzwergerl Donnerstag 15 – 16 Uhr Sportz. Halle 2
Ballschule I Donnerstag 16 – 17 Uhr Sportz. Halle 2
Ballschule II Donnerstag 17 – 18 Uhr Sportz. Halle 2

Trainer/innen

Margit Schweigler (Dipl.-Sportwissenschaftlerin, Dozentin an der TU München, C-Trainerin Volleyball)

Dagmar Stromer (Lizenz-Übungsleiterin mit Hochschulstudium Sport)

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Ballschule/Ballzwergerlstunde (BS/BZS)

  • Teilnehmen an der BS/BZS können nur Mitglieder des FC Puchheim.
  • Es können nur vollständig ausgefüllte Anmeldeformulare und Einzugsermächtigungen berücksichtigt werden.
  • Die Anmeldung wird mit Einzug der Kursgebühr (Anfang Oktober) gültig.
  • Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl (14 Kinder), entscheidet in der Regel die Reihenfolge der Anmeldungen.
  • Kinder, die bisher bei den Ballzwergerln bzw. Ballschule teilgenommen haben, werden bevorzugt angenommen.
  • Eine teilweise Rückzahlung der Kursgebühr bei vorzeitigem Ausscheiden ist nicht möglich.
  • In den Schulferien finden keine Sportstunden statt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen