Datenschutz

1. Verantwortlichkeiten

Die verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere
der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Sportverein Fußball-Club Puchheim e.V. (FC Puchheim e.V)
Vorsitzender Willy Schäufler
Bgm.-Ertl-Str. 1
82178 Puchheim
Tel.: 089-807409 (Geschäftstelle)
Mail: info@fc-puchheim.de

Der Sportverein Fußball-Club Puchheim e.V. (FC Puchheim e.V.) nimmt als Anbieter der WebSite www.fc-puchheim.de und weitere zum Verein gehörenden Sites (siehe hierzu auch Punkt 12) die Verpflichtung zum Datenschutz sehr ernst und gestaltet seine WebSites so, dass nur so wenige personenbezogene Daten wie nötig erhoben, verarbeitet und genutzt werden.

Nachstehend wird für Sportverein Fußball-Club Puchheim e.V. (FC Puchheim e.V.) der Kurzbegriff „Verein“ verwendet.

2. Umgang mit Daten/Zugriffsberechtigte

Grundsätzlich darf der Verein, auch unter Einsatz von elektronischen Datenverarbeitungsanlagen (EDV), personenbezogenen Daten erheben, speichern oder weitergeben, wenn eine entsprechende Rechtsgrundlage besteht. Bei Mitgliedern des Vereins ist diese vertragliche Beziehung die Mitgliedschaft im Verein. Da der Verein nur Daten erhebt, nutzt und weiterleitet die den Vereinszielen dienen, brauchen wir dazu von unseren Mitgliedern keine gesonderte Einwilligung.

Die Weitergabe von personenbezogenen Daten an Verbände ist ohne besondere Einverständnis-erklärung regelmäßig zulässig, wenn sie dem Vereinszweck dient.(z.B. Wettkampfmeldungen, Spielstärken und Teilnahme an Förderprogramme).

Soweit es zur Erhaltung von Fördergeldern notwendig, werden solche Daten auch an die Stadt Puchheim weitergeleitet.

Unter keinen Umständen werden personenbezogene Daten zu Werbezwecken an Dritte vermietet oder verkauft. Ohne die ausdrückliche Einwilligung des Besuchers werden keine personenbezogenen Daten für vereinseigene oder fremde Werbe- oder Marketingzwecke genutzt.

Zugriff auf personenbezogene Daten haben im Verein nur solche Personen, die diese Daten zur Durchführung ihrer Aufgaben innerhalb der verantwortlichen Stelle benötigen, die über die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz informiert sind und sich gemäß der geltenden gesetzlichen Bestimmungen nach Art. 5 der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO)) verpflichtet haben, diese einzuhalten.

Die Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Übermittlung der erhobenen personenbezogenen Daten erfolgt nur in dem Umfang, der für die Durchführung eines Vertragsverhältnisses zwischen dem Verein und dem Besucher erforderlich ist.

3. Umgang mit Fotos und Videos der Vereinsmannschaften

Fotos und Videos von Mannschaften zur Veröffentlichung in der Lokalpresse und/oder kurzzeitige Veröffentlichen auf unsere Vereinshomepages. erfolgen nur im Einklang mit den Vereinszielen. Veröffentlichungen auf der Homepage des Vereins werden nach angemessener Zeit gelöscht.

4. Umgang mit Fotos und Videos von Einzelpersonen und Minderjährigen

Fotos und/oder Videos von Einzelpersonen dürfen vom Verein nicht ohne ausdrückliche Einwilligung der Betroffenen veröffentlicht werden.

Für bereits aktive minderjährige Mitglieder können von deren gesetzlichen Vertretern die Genehmigungen zur Veröffentlichungen von Videos und Foto im Internet, nachträglich und für die Zukunft geltend, eingeholt werden. Bei neuen minderjährigen Mitgliedern wird die Einwilligung mit dem Aufnahmeantrag eingeholt.

5. Zweckänderungen der Verarbeitung und Datennutzung

Da sich auf Grund des technischen Fortschritts und organisatorischer Änderungen der eingesetzten Verarbeitungsverfahren ändern/weiterentwickeln können behalten wir uns vor, die vorliegende Datenschutzerklärung gemäß den neuen technischen Rahmenbedingungen weiterzuentwickeln. Wir bitten Sie deshalb unsere Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu überprüfen.

Sollten Sie mit den im Verlaufe der Zeit auftretenden Weiterentwicklungen nicht einverstanden sein, so können Sie schriftlich, gemäß Art 17 EU-DSGVO, eine Löschung der Daten, die nicht auf Grundlage anderer gesetzlicher Vorgaben, wie handelsrechtlicher oder steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten, gespeichert werden, verlangen.

6. Anonyme Datenerhebung

Sie können die Webseiten des Vereins grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wir erfahren nur den Namen Ihres Internet Service Providers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, und die Webseiten, die Sie bei uns besuchen. Diese Informationen werden zu statistischen Zwecken ausgewertet. Sie bleiben als einzelner Nutzer hierbei anonym.

7. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus, zum Beispiel über Mitgliedsanmeldungen, Kontaktformularen, E-Mails oder zur Periskop-Anmeldung (Newsletter) mitteilen. Der Verein hält sich dabei an die Vorgaben der Art 5 und 6 EU-DSGVO.
Ihre Registrierungsdaten werden – unter der Voraussetzung Ihrer Einwilligung – u.a. zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters verarbeitet; nötigenfalls auch für die bedarfsgerechte Gestaltung weiterer, von uns angebotenen, elektronischen Dienste.
Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.
Sie haben jederzeit die Möglichkeit, der Speicherung ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Bitte senden Sie dazu eine E-Mail an info@fc-puchheim.de.

8. Google-Dienst reCaptcha

Der Verein verwendet auf einige seiner Homepages den Google-Dienst reCaptcha, um festzustellen, ob ein Mensch oder ein Computer eine bestimmte Eingabe in unserem Kontakt- oder Newsletter-Formular macht. Google prüft anhand folgender Daten, ob Sie ein Mensch oder ein Computer sind: IP-Adresse des verwendeten Endgeräts, die Webseite, die Sie bei uns besuchen und auf der das Captcha eingebunden ist, das Datum und die Dauer des Besuchs, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs, Google-Account, wenn Sie bei Google eingeloggt sind, Mausbewegungen auf den reCaptcha-Flächen sowie Aufgaben, bei denen Sie Bilder identifizieren müssen. Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f Datenschutz-Grundverordnung. Es besteht ein berechtigtes Interesse auf unserer Seiten an dieser Datenverarbeitung, die Sicherheit unserer Webseite zu gewährleisten und uns vor automatisierten Eingaben (Angriffen) zu schützen.

9. Nutzung von Google Analytics

Eine Übermittlung von personenbezogenen Daten an Google im Rahmen der Nutzung von Analyseprogrammen durch die verantwortliche Stelle findet nicht statt, da Ihre IP-Adresse nur anonymisiert übermittelt wird.

10. Sitz der aktiv eingeschalteten Dienstleister

Die vom Verein eingeschalteten Dienstleister haben ihren Sitz und betreiben ihre IT-Infrastruktur ausschließlich innerhalb des EWR. Dies gilt auch für eine eventuelle Nutzung von Cloud-basierenden Diensten. Mit den Dienstleistern bestehen Verträge die die Datenschutz- und Datensicherheits-Vorgaben der EU-DSGVO entsprechen. Auch im Falle der Einschaltung von externen Dienstleistern bleibt der Verein die für die Verarbeitung verantwortliche Stelle.

11. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Die im Rahmen der Webseiten vom Verein erhobenen personenbezogenen Daten werden ohne Ihre Einwilligung nur zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen genutzt. Eine darüber hinaus gehende Nutzung Ihrer Daten erfolgt nur, wenn Sie hierzu zuvor Ihre Einwilligung erteilt haben. Im Übrigen findet keine Weitergabe an Dritte statt. Etwaige Einwilligungen können Sie selbstverständlich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

12. Externe Links zu Homepages die ebenfalls zu unserem Verein gehören

Infolge der dynamischen Entwicklung unseres Vereins haben wir eine Basishomepage

A: https://www.fc-puchheim.de

ergänzt um Homepages ausgewählter Sportabteilungen

B. für den Bereich Fussball: https://www.fcpuchheim-fussball.de
C. für den Bereich Leichtathletik: http://www.fcp-la.de
D. für den Bereich Schwimmen: http://fcpuchheim.wixsite.com/schwimmen
E. für den Bereich Fitness https://puchheim-fitness.de

F. für den Bereich Boxen: https://boxenpuchheimdotcom.wordpress.com
G. für den Bereich Bogenschiessen http://bogensport-puchheim.de

Alle diese zum Verein gehörenden Homepages werden nach den Vorschriften des DSGVO und den weiteren gesetzlichen Vorschriften geführt.

13. Externe Links zu Homepages, die nicht zu unserem Verein gehören

Zu Ihrer Information finden Sie auf unseren Seiten auch Links, die auf Seiten Dritter verweisen. Soweit dies nicht offensichtlich erkennbar ist, und sie nicht zu den unter Punkt 12 aufgeführten Homepages gehören, weisen wir Sie darauf hin, dass es sich um externe Links handelt. Der Verein hat keinerlei Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung der Seiten anderer Anbieter. Die Garantien dieser Datenschutzerklärung gelten daher nicht für die so definierten, externen Anbieter.

14. Transportverschlüsselung

Als Transportverschlüsselung arbeiten wir für unseren Webauftritt mit HTTPS. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Internetbrowser auf dem aktuellen Stand zu halten, so dass für eine sichere Übertragung Ihrer Daten auf dem Transportweg gesorgt ist.

15. Einsatz von Cookies

Die Homepages des Vereins verwenden sogenannte „Cookies“, um die Online-Erfahrung und Online-Zeit des Kunden individuell auszugestalten und zu optimieren. Ein Cookie ist eine Textdatei, die entweder temporär im Arbeitsspeicher des Computers abgelegt („Sitzungscookie“) oder auf der Festplatte gespeichert wird („permanenter“ Cookie). Cookies enthalten z.B. Informationen über die bisherigen Zugriffe des Nutzers auf den entsprechenden Server bzw. Informationen darüber, welche Angebote bisher aufgerufen wurden. Cookies werden nicht dazu eingesetzt, um Programme auszuführen oder Viren auf Ihren Computer zu laden. Hauptzweck von Cookies ist vielmehr, ein speziell auf den Kunden zugeschnittenes Angebot bereitzustellen und die Nutzung des Service so komfortabel wie möglich zu gestalten.

Unsere Homepages verwenden Sitzungscookies sowie permanente Cookies.

A. Sitzungscookies

Unsere Homepages verwenden überwiegend „Sitzungscookies“, die nicht auf der Festplatte des Kunden gespeichert werden und die mit Verlassen des Browsers gelöscht werden. Sitzungscookies werden hierbei zur Login-Authentifizierung und zum Load-Balancing (Ausgleich der System-Belastung) verwendet.

B. Permanente Cookies

Darüber hinaus verwenden unsere Homepages „permanente Cookies“, um die persönlichen Nutzungseinstellungen, die ein Kunde bei der Nutzung der Services eingibt, zu speichern und so eine Personalisierung und Verbesserung des Service vornehmen zu können. Durch die permanenten Cookies wird sichergestellt, dass der Kunde bei einem erneuten Besuch der Webseiten seine persönlichen Einstellungen wieder vorfindet.
Daneben verwenden die Dienstleister, die mit der Analyse des Nutzerverhaltens beauftragt worden sind, permanente Cookies, um wiederkehrende Nutzer erkennen zu können. Diese Dienste speichern die vom Cookie übermittelten Daten ausschließlich anonym ab. Eine Zuordnung zur IP-Adresse des Kunden wird nicht vorgehalten.

C. Vermeidung von Cookies

Sie als Besucher haben jederzeit die Möglichkeit, das Setzen von Cookies abzulehnen. Dies geschieht in der Regel durch die Wahl der entsprechenden Option in den Einstellungen des Browsers oder durch zusätzliche Programme. Näheres ist der Hilfe-Funktion des kundenseitig verwendeten Browsers zu entnehmen. Entscheiden Sie sich als Kunde für die Ausschaltung von Cookies, kann dies den Leistungsumfang des Services mindern und sich bei der Nutzung negativ auswirken.

16. Umgang mit der Kommentarfunktion in Blogs auf unsere Internetseite

Hinterlassen Sie einen Kommentar zu einem veröffentlichten Blog, werden auch Angaben zum Zeitpunkt der Kommentareingabe sowie zu ihrem jeweiligen Nutzernamen (Pseudonym) gespeichert und veröffentlicht. Ferner wird vom Internet-Service-Provider (ISP) Ihre IP-Adresse mitprotokolliert. Diese Speicherung der IP-Adresse erfolgt aus Sicherheitsgründen und für den Fall, dass Sie durch einen abgegebenen Kommentar die Rechte Dritter verletzen oder rechtswidrige Inhalte posten. Es erfolgt keine Weitergabe dieser Daten an Dritte, sofern eine solche Weitergabe nicht gesetzlich vorgeschrieben ist oder der Rechtsverteidigung des für die Verarbeitung Verantwortlichen dient.

17. Erstellung des Internetauftritts

Unser Internetauftritt wurde eigenständig mit Hilfe des Programms WordPress erstellt. WordPress ist eine vollständig Freie Software. D.h., jedermann kann den Programmcode kostenlos herunterladen, installieren, verwenden und verändern. Unsere Homepage enthält keine WordPress-Plug-ins von Diensten, die personenbezogene Daten (meist IP-Adressen) auf Server außerhalb der EU weiterleiten.

18. Weitere Informationen und Kontakte

Wenn Sie weitere Fragen zum Thema “Datenschutz bei der verantwortlichen Stelle” haben, wenden Sie sich an unsere Geschäftsstelle. Sie können erfragen, welche Ihrer Daten bei uns gespeichert sind.

Darüber hinaus können Sie Auskünfte, Löschungs- und Berichtigungswünsche zu Ihren Daten und gerne auch Anregungen jederzeit per Brief oder E-Mail an folgende Adresse senden:

FC Puchheim e.V.
Vorsitzender Willy Schäufler
Bürgermeister-Ertl-Str. 1
82178 Puchheim
Tel.: 089-807409 (Geschäftstelle)
E-Mail: info@fc-puchheim.de

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen