Eltern-Kind-Turnen

Was machen wir?

Die Turnhalle wird zum Spielplatz. Jedes Mal bauen wir eine andere spannende Bewegungslandschaft auf. So dürfen unsere Kleinsten - sobald sie laufen können - Mattenberge erklimmen, Kastenaufbauten entdecken, Klettersteige (Stufenbarren) erkunden und noch vieles mehr spielerisch ausprobieren.

Mama und/oder Papa, Oma und/oder/oder begleiten ihre kleinen Entdecker und turnen fast genauso fleißig mit. Eine Übungsleiterin steht ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Umrahmt wird der Hauptteil der Turnstunde von einem Aufwärmprogramm mit wechselnden Kleingeräten wie z.B. bunten Bällen, Seilen, Tücher, Reifen und einem Abschlussteil mit Finger- und Singspielen oder Kinderreimen.

Neugierig geworden? Dann kommt doch einmal zum Schnuppern in eine unserer Stunden. Wir freuen uns auf Euch!

Teilnahmevoraussetzungen

1,5 bis 4 jährige Jungen und Mädchen können sich in Begleitung eines Erwachsenen, sofern sie sicher laufen, in der Halle ausprobieren. Die erste Stunde kann gerne als Schnupperstunde in Anspruch genommen werden.

Hinweis:

Wir weisen darauf hin, dass während der Dauer der Turnstunden, an denen ein begleitender Erwachsene aktiv teilnimmt, die Aufsichtspflicht bei den Erziehungsberechtigten liegt und nicht auf den Übungsleiter übertragen wird.

Option A:

Das Kind wird Mitglied (7 € pro Monat für das 1. Kind, jedes weitere zahlt 6 € pro Monat, einmalige Aufnahmegebühr 15 €). Das begleitende Elternteil erwirbt durch eine unterschriebene Teilnahmeerklärung eine kostenfreie Mitgliedschaft beim FC Puchheim. (Die Teilnahme ist hier auf das Eltern Kind Turnen beschränkt - keine  kostenfreie Teilnahme am restlichen Sportangebot des FCP möglich). Die Beendigung der Mitgleidschaft ist zum Ende des Kalenderhalbjahres bis spätestens 15. Mai bzw. 15. November schriftlich zu erfolgen

Option B:

Familienmitgliedschaft (2 Erwachsene und Kinder bis einschließlich 17 Jahre für 24 € pro Monat, einmalige Anmeldegebühr 25 €). In diesem Falle ist die Nutzung des kompletten Sportangebots des FCP inkludiert. (Zusatzbeiträge für die jeweiligen Abteilungen sind zu beachten!). Die Beendigung der Familienmitgliedschaft ist zum Ende des Kalenderhalbjahres bis spätestens 15. Mai bzw. 15. November schriftlich zu erfolgen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen